Kategorie: TG

Siegerehrung der Fotochallenge „Umwelt“

Die beiden Gewinner der an der HWS durchgeführten Fotochallenge zum Thema „Umwelt“ bekamen ihren Preis vom stellvertretenden Schulleiter, Herrn Schühle, überreicht. Der erste Preis, ein Verzehrgutschein über 25 Euro beim „Pausenbecker“ , ging an Dennis Akbaba aus der TG13/2. Der zweite Preis, ein Verzehrgutschein über 10 Euro, ging an Dennis Krüger aus der TG12/1. Und es gab noch eine weiter Überraschung für die beiden Gewinner:
Die beiden Siegerfotos zieren von nun ab unser Sekretariat in voller Größe und könne dort bewundert werden. Die Schulleitung und das Infotag-Team bedanken sich bei allen Teilnehmern und freuen sich schon auf die nächste Fotochallenge, die für das nächste Jahr geplant ist.

Jochen Rebmann

Kategorie TG

Roboterarm angeschafft

Mächtig Spaß macht den Schülern der 8. Klasse des Technischen Gymnasiums die Bedienung eines von der Heinrich-Wieland-Schule neu angeschafften Roboterarms. „Dieser kann Objekte greifen oder ansaugen und in eine Fertigungslinie integriert werden“, beschreibt Alexander Kramer den Nutzen des Roboterarms.

„Der Roboter kann auf einer Schiene fahren und schon von Achtklässlern programmiert werden“, ergänzt der engagierte Fachlehrer. So können die Schüler Konzepte aus dem Bereich „Industrie 4.0“ nachvollziehen. Dies ist die Bezeichnung für ein Zukunftsprojekt zur umfassenden Digitalisierung der industriellen Produktion, um sie für die Zukunft besser zu rüsten. Die Heinrich-Wieland-Schule ist momentan dabei, ein solches „Industrie 4.0-Labor“ aufzubauen.

Kategorie TG